ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hyperparathyreoidismus
Als Hyperparathyreoidismus bezeichnet man eine Überfunktion der Nebenschilddrüse. Die Nebenschilddrüse schüttet Hormone aus, die primär für den Calciumstoffwechsel zuständig sind. Bei einer Überfunktion kommt es daher zu Osteoporose und durch den erhöhten Calciumgehalt im Blut zur Nierensteinbildung. Ein Hyperparathyreoidismus kann verschiedenste Ursachen haben, die diagnostiziert und behandelt werden sollten.