ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Mesenterialinfarkt
Ein Mesenterialinfarkt entsteht durch den Verschluss eines Darmgefäßes. Der von diesem Gefäß versorgte Darmabschnitt erhält nicht mehr genügend Nährstoffe und Sauerstoff und stirbt ab. Ein Mesenterialinfarkt äußert sich zunächst durch heftige Bauchschmerzen und Schocksymptomatik. Danach tritt charakteristischerweise eine kurzzeitige Besserung ein, bevor es zu einer Darmlähmung und Sepsis kommt. Die Prognose ist eher schlecht, was vor allem daran liegt, dass die meisten Mesenterialinfarkte zu spät als solche erkannt werden.