ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Minimal-invasive Chirurgie
Minimal-invasive Chirurgie als Begriff umfasst alle Operationstechniken, die mit einer minimalen Wundfläche auskommen und oft spezielles OP-Besteck benötigen. Unter anderem zählt hierzu die laparoskopische Chirurgie. Minimal-invasive Chirurgie hat den Vorteil einer deutlich kleineren Narbe, als nachteilig könnte sich der geringere Überblick über das Operationsgebiet erweisen, da oft mit Kameras und Lämpchen gearbeitet wird. Dieser Punkt ist jedoch umstritten.