ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kraniektomie
Eine Kraniektomie ist eine Operation, bei der Teile des Schädeldaches entfernt werden. Dies geschieht in der Regel, um einen erhöhten Hirndruck zu vermindern. Oft ist eine Kraniektomie bei akuten Hirnblutungen, z.B. nach schweren Traumata, nötig. Der entfernte Knochen(-teil) wird aufbewahrt, um ihn später wieder einsetzen zu können.