ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Senkfuß
Als Senkfuß oder Knick-Senkfuß bezeichnet man eine Fehlstellung des Fußes, bei der das Fußgewölbe, die Sehnen an der Fußsohle, abgesenkt sind. Damit einher geht meist auch ein Einknicken des Fußes zur Innenseite, bei der der Knöchel innen heraussteht. Wenn das Fußgewölbe ganz am Boden aufliegt, spricht man von einem Plattfuß. Ursache für einen Senkfuß ist eine Schwäche der Fußmuskulatur, meistens bedingt durch fehlendes Training der Muskeln im Kindes- und Heranwachsendenalter. Bei Kleinkindern ist diese Fehlstellung normal und verschwindet meist während der Wachstumsphase. Behandelt wird der Senkfuß mit Physiotherapie und Schuheinlagen, bei Kindern wird zur Vorbeugung das Barfußgehen empfohlen.