ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kokzygodynie
Als Kokzygodynie bezeichnet die Medizin chronische Schmerzen und Druckempfindlichkeit im Bereich des Steißbeines. Kokzygodynie tritt häufiger bei Frauen auf, Ursachen können sein: chronische Mikrotraumen (durch zu langes Sitzen oder nach Beckenverletzungen), Stauchungen, chronische Verstopfung, ein chirurgischer Eingriff oder eine Entbindung. Oft spielen auch psychosomatische Faktoren eine Rolle. Als Therapie kann die schmerzverursachende Region lokal betäubt werden (lokalanästhetische Therapie), andere Möglichkeiten sind Physiotherapie und/oder Psychotherapie.