ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Blutplasma
Als Blutplasma versteht man den flüssigen Teil des Blutes, in dem das Blutserum, der feste Teil des Bluts, schwimmt. Das Blutplasma transportiert Stoffe, die der Organismus benötigt, über die Blutbahn. Dazu gehören Kohlendioxid und Sauerstoff, Glukose, Fettsäuren und andere Stoffwechselendprodukte. Bei einer Plasmaspende werden die roten Blutkörperchen vom Blutplasma getrennt und dem Spender wieder zugeführt. Dadurch ist eine Plasmaspende häufiger möglich als eine Vollblutspende.