ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Magnetresonanztomografie
Die Magnetresonanztomografie, kurz MRT, gehört zu den bildgebenden Verfahren der Medizin. Wegen der Form des Gerätes wird sie umgangssprachlich auch als "die Röhre" bezeichnet. Sie stellt, ähnlich der Computertomografie (siehe "Computertomografie"), Querschnittsbilder des Körpers her. Im Gegensatz zur Computertomografie arbeitet sie jedoch nicht mit Röntgenstrahlen, sondern Magnetfeldern. Sie ist daher nicht so strahlenbelastend für den Körper. Da sie häufig die schlechteren Bilder liefert, wird sie nur bei bestimmten Fragestellungen oder Ausnahmesituationen, wie etwa einer Schwangerschaft der Patientin, angewandt.