ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Anaphylaxie
Unter einer Anaphylaxie versteht man eine akute, krankhafte Überreaktion des Immunsystems auf chemische Reize. Diese allergische Reaktion setzt jedoch eine Sensibilisierung, d.h. einen früheren Kontakt mit der verursachenden Substanz (dem Allergen) voraus, in dessen Folge sich bestimmte Antikörper (Immunglobuline vom Typ IgE) bilden. Kommt es nach der Sensibilisierungsphase zum erneuten Kontakt mit dem Allergen, setzt die allergische Reaktion ein, die neben Hautreaktionen und asthmatischen Anfällen auch ernsthafte Beeinträchtigungen der Organfunktionen bis hin zum lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock umfassen kann.