ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Falschgelenk
Ein Falschgelenk entsteht, wenn ein Knochen nach einem Bruch nicht richtig heilt und beide Bruchkanten bindegewebig miteinander verbunden sind. Sie sind gegeneinander verschieblich, was oft erhebliche Schmerzen verursacht. Die medizinische Bezeichnung für ein Falschgelenk ist Pseudarthrose (siehe "Pseudarthrose").