ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Pelargonium (Medikament)
Extrakte der Pflanze "Pelargonium sidoides" sind, auch als "Umckaloabo" bezeichnet, ein derzeit in Deutschland verbreitetes Pflanzenheilmittel, welches zur Therapie von Atemwegsinfekten eingesetzt wird. In ersten Studien wurde eine deutliche Wirksamkeit im Vergleich zum Placebo dokumentiert, abschließende wissenschaftliche Untersuchungen zum Einsatz dieses Präparates stehen noch aus.
Das Medikament ist ein Auszug aus den Wurzeln der südafrikanischen Kapland-Pelargonie "Pelargonium sidoides" und apothekenpflichtig. Laut Hersteller zeichnet sich das Präparat durch eine dreifache Wirkung aus: es wirkt antibiotisch (d.h., bei bakteriellen Infekten), antiviral (durch eine Stärkung der Immunabwehr) und schleimlösend. Da die meisten Atemwegsinfekte sich aus einer viralen Grunderkrankung und einer bakteriellen Superinfektion zusammensetzen, ist eine solche Dreifachwirkung ideal. Die Kosten für "Umckaloabo" werden von privaten Krankenkassen sowie bei gesetzlichen Kassen für Kinder unter 12 Jahren übernommen.