ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Vitamin E
Vitamin E ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von acht fettlöslichen Substanzen, welche als Antioxidantien fungieren. Vitamin E ist vor allem in Getreide, Nüssen und Samen, aber auch in Milch und Eiern enthalten. Ein Mangel macht sich durch unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, trockene Haut, Reizbarkeit oder Wundheilungsstörungen bemerkbar.