ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Vitamin D
Vitamin D3 ist das im Menschen vorkommende Vitamin D. Es kann über Nahrungsmittel wie fetten Fisch (Makrele o.a.) aufgenommen werden, wird aber im Wesentlichen in der Haut mit Hilfe von UV-Licht gebildet. Vitamin D ist entscheidend am Calciumstoffwechsel des Körpers beteiligt, ein Vitamin-D-Mangel kann bei Kindern zu Rachitis (siehe "Rachitis") führen. Auch Autoimmunkrankheiten, Infektionskrankheiten sowie Dickdarmkrebs konnten schon mit einem milden Vitamin-D-Mangel in Verbindung gebracht werden. Allerdings ist ein Vitamin-D-Mangel unter normalen Umständen heutzutage (zumindest in Europa) sehr selten.