ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Sympathikus
Der Sympathikus zählt zusammen mit dem Parasympathikus und dem enterischen Nervensystem zum vegetativen Nervensystem. Er beeinflusst eine Vielzahl von Organen und arbeitet dabei antagonistisch zum Parasympathikus. Der Sympathikus wirkt in der Regel aktivierend, was auch als "flight or fight" (Fliehen oder Kämpfen)-Reaktion bezeichnet wird. Er macht also den Körper bereit zu hohen körperlichen Leistungen, alles Schwächende/Unnötige wird unterdrückt. Der aktivierte Sympathikus erweitert die Bronchien, erhöht den Herzschlag und Blutdruck, erweitert die Pupillen und erhöht die Vigilanz. Verdauung, Urinproduktion etc. werden gehemmt.