ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Replantation
Als Replantation bezeichnet man in der Chirurgie das Operationsverfahren, bei dem abgetrennte Gliedmaßen wieder angenäht und alle Gefäße, Nerven etc. wieder angeschlossen werden. Diese Operation erfordert großes mikrochirurgisches Können. Auch bei einer erfolgreich verlaufenen Operation kann keine Garantie dafür gegeben werden, dass das Körperteil nicht doch noch abstirbt. Dies kann durch das vorausgegangene Trauma oder die lange Zeit zwischen Abtrennung und Replantation bedingt sein. Auch wenn die Gliedmaße wieder gut einheilt, kann es zu Bewegungs- oder Sensibilitätseinschränkungen kommen, welche durch intensives Training nur teilweise wieder aufgehoben werden können.