ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Dermabrasion
Die Dermabrasion ist ein medizinischer Eingriff in der plastischen Chirurgie. Sie dient unter anderem der Entfernung von Narben und Pigmentflecken. Dazu wird die oberste Hautschicht des Patienten mit einem Peeling oder einer Fräse abgeschliffen. Danach ist die Haut noch für einige Wochen gerötet. Sonnenlicht sollte in dieser Zeit noch vermieden werden, um eine Verfärbung der Haut zu verhindern.