ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Das Zahnradphänomen, in der medizinischen Terminologie auch als Rigor bezeichnet, ist eine Erscheinung, die bei Krankheiten ...

Das Zellweger-Syndrom ist eine seltene, autosomal-rezessiv vererbbare Erbkrankheit. Es handelt sich hierbei um eine Stoffwechselstörung, ...

Die zentrale pontine Myelinolyse ist eine Nervenerkrankung, bei der besonders die Nerven im Hirnstamm geschädigt werden. ...

Eine Zerebellitis ist eine Entzündung des Kleinhirns. Sie kann durch verschiedene Krankheitserreger, z.B. das Varicella-zoster-Virus, ...

Zink zählt zu den essentiellen Spurenelementen und ist Bestandteil vieler Enzyme. Im Körper spielt Zink eine Rolle beim Zucker-, ...

Die Zirbeldrüse ist ein kleines Organ im Zwischenhirn, welche das Hormon Melatonin produziert. Über dieses Hormon steuert ...

Als Zirkumzision oder auch beschneidung bezeichnet man das chirurgische Entfernen der männlichen Vorhaut. Diese bedeckt die ...

Das Zollinger-Ellison-Syndrom ist eine Erkrankung, bei der Tumoren im Dünndarm oder der Bauchspeicheldrüse zu einer vermehrten ...

Als Zollinger-Ellison-Syndrom wird eine endokrine Erkrankung des Magen-Darm-Traktes bezeichnet, die dadurch ensteht, dass ...

Zoonnosen sind Infektionskrankheiten, die von Mensch zu Tier und von Tier zu Mensch übertragbar sind. Hierbei können die ...

Der Zoster ophtalmicus ist eine Form der Gürtelrose, die sich auf das Gesicht und vor allem die Augen beschränkt. Diese Erkrankung ...

Diabetes ist ein Krankheitsbegriff für verschiedene Formen der Zuckerstoffwechselstörung, wobei immer ein absoluter oder ...

Als siamesische Zwillinge bezeichnet man eine Fehlentwicklung, bei der Zwillinge während der Schwangerschaft und auch nach ...

Der Zwölffingerdarm ist der erste Teil des Dünndarms. Er ist ca. 30 cm lang und liegt hufeisenförmig direkt nach dem Magen. ...

Eine Zyste ist eine flüssigkeitsgefüllte Blase, welche von einer Gewebskapsel umschlossen wird. Sie kann prinzipiell in allen ...

Bei der Zystenniere handelt es sich um eine Nierenerkrankung, die sowohl angeboren als auch erworben sein kann. Hierbei ...

Eine Blasenentzündung wird in der Medizin auch als Zystitis bezeichnet. Weiteres siehe "Blasenentzündung".

Als Zytostatika bezeichnet man Stoffe, die im Rahmen einer Chemotherapie vor allem bei Krebserkrankungen eingesetzt werden.Sie ...