ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Die VACTERL-Assoziation ist eine komplexe angeborene Fehlbildung, die wahrscheinlich genetisch bedingt ist. Hierbei weisen ...

Die Vakuumversiegelung ist ein relativ neues Verfahren, um bei problematischen Wunden die Wundheilung zu beschleunigen. Hierbei ...

Validität bezeichnet in der Naturwissenschaft die Gültigkeit empirischer Untersuchungen. Zusammen mit der Objektivität und ...

Eine Varikozele ist eine Krampfader im Bereich der Hodenvenen. Wie andere Krampfadern entsteht sie durch einen zu hohen Druck ...

Nach dem Erreger, Varicella zoster, werden die Windpocken auch als Varizellen bezeichnet. Weiteres siehe "Windpocken".

Als Varizen bezeichnet man in der Medizin das Vorhandensein von Krampfadern. Weiteres siehe "Krampfadern".

Die Varizensklerosierung ist eine Methode, mit der kleinere Krampfadern, sogenannte Besenreiser, zerstört werden können. ...

Das vegetative Nervensystem reguliert bei allen Wirbeltieren die lebenswichtigen Funktionen wie Herzschlag, Atmung, Blutdruck, ...

Als Verätzung bezeichnet man eine Verletzung von Haut oder Schleimhäuten durch starke Säuren oder Laugen. Hierbei unterscheidet ...

Als Verbrennung bezeichnet man die Schädigung der Haut, Haare, Muskeln und Weichteile durch Kontakt mit sehr hoher Temperatur. ...

Die Verbrühung ist eine Sonderform der Verbrennung, bei der der Schaden der Haut durch heißes (meist kochendes) Wasser ...

Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine Form der Verhaltenstherapie, die Prozesse des Wahrnehmens, Erkennens und Schließens ...

Als Vernichtungsschmerz bezeichnet man in der Medizin akut auftretende Schmerzen, die bei den Patienten aufgrund ihrer Stärke ...

Als Verstauchung oder Zerrung bezeichnet man Faserrisse im Bandapparat, die durch indirekte mechanische Gewalteinwirkung ...

Etwa 30% der Bevölkerung in Deutschland leiden an einer akuten oder chronischen Verstopfung. Symptome einer Obstipation ...

Die Vertebroplastie ist eine chirurgische Operationsmethode, mit der Frakturen der Wirbel minimalinvasiv, d.h. ohne größere ...

Das Vibrationsempfinden zählt zu den sensiblen Qualitäten der peripheren Nerven. Die Wahrnehmung von Vibrationen ist eine ...

Bei der 24 Stunden-Säuremessung handelt es sich um ein diagnostisches Verfahren, zusätzlich zur Magenspiegelung bei Sodbrennen ...

Virostatika sind Medikamente, welche die Vermehrung von Viren hemmen sollen. Anders als Antibiotika können sie jedoch die ...

Das Virus ist ein kleiner, infektiöser Partikel, der keinen eigenen Stoffwechsel hat und somit per Definition nicht zu den ...

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin. Es ist essentiell, d.h., es wird vom Körper benötigt, muss aber von außen zugeführt ...

Es gibt kein einzelnes Vitamin B. Stattdessen zählt hierzu eine Vielzahl unterschiedlichster Vitamine, B1 bis B12. Vitamine ...

Vitamin C ist ein Radikalfänger und Antioxidans, welches vorwiegend in Obstsorten (besonders Zitrusfrüchte), Kohl, Paprika ...

Vitamin D3 ist das im Menschen vorkommende Vitamin D. Es kann über Nahrungsmittel wie fetten Fisch (Makrele o.a.) aufgenommen ...

Vitamin E ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von acht fettlöslichen Substanzen, welche als Antioxidantien fungieren. Vitamin ...

Die unter dem Begriff Vitamin K zusammengefassten Vitamine sind Stoffe, welche die Blutgerinnung regulieren. Während Vitamin ...

Vitamin-C-Infusionen werden durchgeführt, um eine sehr hohe Dosis an Vitamin C zu verabreichen. Medizinische Indikationen ...

Die Vitiligo, die auch Weißfleckenkrankheit genannt wird, ist eine chronische, nicht ansteckende Hauterkrankung. Typisch ...

Bei der Vorhautverengung oder Phimose lässt sich die Vorhaut nicht oder nur unter Schmerzen über die Eichel zurückstreifen. ...

Vorhofflattern ist eine vorübergehende oder andauernde Herzrhythmusstörung, bei der die Vorhöfe des Herzens regelmäßig 200 ...

Ein Vorhofflimmern liegt vor, wenn die Herzmuskelzellen in den Herzvorhöfen sich nur noch unkontrolliert zusammenziehen. ...

Die Vorsteherdrüse oder Prostata ist eine Geschlechtsdrüse des Mannes, die etwa die Form und Größe einer Kastanie hat und ...

Eine Vulvitis ist eine Entzündung des äußeren weiblichen Genitalbereiches inklusive der Schamlippen und des Scheideneingangs ...